left header

Newsarchiv | LC Sicking

Zugspitz Berglauf 2017

23. Juli, 2017

Mit dabei unser Wolfgang Gebetsroither über 2200hm und ca. 17km auf die Zugspitze!
Wolfgang Gebetsroither hat nun nach 4maliger Teilnahme beim Großglockner Berglauf die Ziele im wahrsten Sinne des Wortes höher gesteckt. So läuft man beim Glocknerlauf auf eine Höhe von 2369m zur Kaiser –Franz-Josef-Höhe und man absolviert rund 1500 hm bei ca.13km.
Beim Zugspitz-Berglauf muss man hier etwas mehr Training investieren, da hier rund 2200hm und ca. 17km absolviert auf eine Höhe von fast 3000m!
Der Zugspitzlauf ist sowas wie der Mythos für die Deutschen Bürger, ist ja die Zugspitze deren höchster Berg.
Somit erklärt sich auch, dass rund 85% Teilnehmer aus Deutschland kamen. Man merkte es, wie manche Teilnehmer perfekt ausgestattet das Rennen angingen. Das Berg-Ablaufen und der Umstand, dass man in Hamburg/Berlin aber sich nicht an die Höhe anpassen kann, merkten viele dann ab rund 2000m Seehöhe, da wurde das Atmen immer lauter.
Die inneralpinen Verhältnisse, die unstabilen Wetterverhältnisse machen es da auch nicht einfacher.
Ein Gewitterregen 2h vor dem Start machte in der Höhe der Almen die Trails zu lehmigen Rutschpartien, und die Steine beim letzten Aufstieg, vergleichbar mit dem Schotterriesen am Hochlecken (dreimal so lange) noch lockerer.
Jedoch waren die Bedingungen heuer, nach 5 Jahren wieder so gut, dass der letzte Kilometer bis zum Berggipfel von der Rennleitung frei gegeben wurde und das Rennen konnte voll durchgezogen werden.
Über die Platzierung freut sich offensichtlich Wolfgang Gebetsroither, da ohne Streckenkenntnisse, samt deren Seilpassagen und losen Bodenverhältnisse das Rennen angegangen wurde.
75. Platz von 358
16. Platz in der Altersklasse
Zeit 3h 10Min 38Sek.
8. Bester Österreicher

Wir gratulieren herzlich!

10. Zipfer Crosslauf

22. Juli, 2017

Beim diesjährigen Jubiläumslauf in Zipf konnte erstmals vom neuen Sportgelände aus gestartet werden. Eine tolle Arena wurde da hingestellt,… Bei sehr sommerlichen Bedingungen war für so manchen Schweißausbruch vorgesorgt. Und das ging auch uns Sickinger so. Viele Kinder und Jugendliche waren hochmotiviert und auch beim Hauptlauf war ein schönes Starterfeld, bei der 4. Station der Willis Sportshop RunningTour, zu beobachten.

Den Tagessieg holte sich Wolfgang Achleitner vom Triathlon Mattigtal mit einer sensationellen Zeit von 35:28 Min. Bei den Damen siegte Gebesmair Tina in 44:50 min. Christian Guttenbrunner wurde gesamt Zweiter, holte sich den Sieg in seiner Altersklasse und feierte somit sein Comeback! Lisa-Marie Wölflingseder wurde gesamt Dritte!

Die Ergebnisse:

  • Schüler E über 300 Meter
  • Weiblich
  • 4. Juliane Schachinger 1,05 Min.
  • 8. Miriam Berger 1,19 Min.
  • Männlich
  • 2. Simon Scherndl 59,28 Sek.
  • Schüler D über 600 Meter
  • Männlich
  • 2. Tobias Rutschetschin 2,09 Min.
  • 17. Andreas Schachinger 3,37 Min.
  • Schüler C über 600 Meter
  • Weiblich
  • 1. Ronja Meergraf 2,09 Min.
  • 5. Lisa Rutschetschin 2,28 Min.
  • Männlich
  • 8. Jannik Scherndl 2,10 Min.
  • 11. Daniel Scheutz 2,14 Min.
  • 14. Stefan Reger 2:18 min
  • Schüler B über 1,2 km
  • Weiblich
  • 2. Maria Kaiser 4,55 Min.
  • Crosslauf über 10 km
  • Damen W20
  • 2. Lisa-Marie Wölflingseder 49,11 Min.
  • Damen W40
  • 3. Sandra Renner 57,09 Min.
  • Damen W50
  • 4. Ursula Englbrecht 1h 00,09 Min.
  • Herren M30
  • 1. Christian Guttenbrunner 36,44 Min.
  • Herren M40
  • 5. Helmut Kibler 40,23 Min.
  • Anton Wienerroither 46:52 min.
  • Hans Peter Scherndl 47:10 min.
  • Herren M50
  • 1. Leopold Wölflingseder 39,06 Min.
  • 3. Walter Hanninger 42,08 Min.

Gratulation an alle Läufer!

Großglockner Berglauf

16. Juli, 2017

Schöne Grüße vom Großglockner senden auch die beiden Bergfexen, Werner und Heli! Beim letzten Wochenende abgehaltenen Berglauf konnten sie wieder in Windeseile den Berg bezwingen. Heli sogar in neuer LCS Bestzeit von 1:31:45h.

  • Die Platzierungen:
  • 36. Platz Heli Kibler in 1:31:45h, M40 6.Rang
  • 84.Platz Werner Gebetsroither in 1:37:55h M20 24.Rang

LC Sicking Sommerfest

11. Juli, 2017

Herzliche Einladung an alle unsere Freunde, Mitglieder und jeden der gerne mit uns feiert!!

Zum SOMMERFEST des LC SICKING am 28.07.2017 , 19:00Uhr beim Poinerhaus Oberhehenfeld (Ersatztermin wäre der 29.07.17)

Natürlich sind fleißige Helfer aus unseren Mitgliederreihen auch gerne gesehen,…

  • Aufbau 27.07.17 ab 16:00Uhr beim Poinerhaus
  • Festhelfer und Kuchen und Salatspender
  • Abbau am 29.07. vormittags (oder wenn Ersatztermin notwendig am 30.07.)

24 h Radmarathon Grieskirchen

9. Juli, 2017

Dass LC Sickinger nicht nur tolle Läufer sind bewiesen zwei unserer Mitglieder beim 24h Radrennen in Grieskirchen. In den unterschiedlichsten Wertung konnte da gestartet werden. Bianca Katterl startete mit ihrer Partnerin Schrögenauer Regina im 24h Rennen 2er Mannschaft und Manfred Kibler in der Einzelwertung über 6h. Gewaltige körperliche Leistungen aber auch stake Kopfarbeit waren da gefragt!

Manfred Kibler Gesamt 17.Rang 236,5km

Bianca und Regina SIEG 2er Mannschaft weiblich 513km

Sponsoren:

asvoeatterbikeaufwindBausatzhaus_2013rundschaubtvheadstartbauerjodlLeimer-Logo09lenzenwegerlenzingLenzingPapier-Logo_convertedquehenbergerraikaUnbenanntLogo_Seewald Nemroyal_mit Homepage (002)willis_sport_logo